5 Glaubenssätze für deinen Erfolg

Oftmals denken wir in die falsche Richtung, und genau das bringt uns dann leider auch eben in diese Richtung.

Unterschätze nie die Kraft deiner Gedanken.

Dein Mindset ist die größte Kraft, die du besitzt.

Wenn du denkst, dass du etwas nicht kannst, wird die Wahrscheinlichkeit, dass du es nicht kannst, immer höher.

Aber gute Nachrichten, du kannst dich umpolen.

Hier nenne ich dir jetzt 7 Glaubenssätze, mit denen du dich umprogrammieren kannst.

Du bist genug.

Du bist toll, wie du bist. Wenn du etwas nicht kannst, liegt es vielleicht schlicht und ergreifend daran, dass du es noch nicht gelernt hast. Wir erwarten oft ganz schön viel von uns, und das am besten von jetzt auf gleich.

Schnell schleichen sich Sätze in deinen Kopf, wie, „Ich kann das nicht“, „Ich bin nicht gut in sowas“, „Ich bin schlecht darin“.

..Und so weiter. Dreh nun die Sätze um.

Dein Glaubenssatz:

  • Ich kann das! Ich bin gut!

Hast du schon mal aufgegeben?

Und hast du schon mal aufgegeben, bevor du überhaupt angefangen hast?

Keine Sorge, so ist es uns allen schon einmal gegangen. Du hast die Möglichkeit genau das jetzt zu ändern.

Dein Glaubenssatz:

  • Ich kann nicht verlieren, ich kann nur gewinnen, denn es wird immer mindestens eine Erfahrung.

Es macht also IMMER Sinn anzufangen und es zu versuchen.

Jetzt gehen wir ans Eingemachte.

Die Schuldfrage sollte ein für alle mal geklärt werden.

Eigentlich ist es total simpel. Vermutlich hatte schon die ein oder andere Person schuld an Dingen, die in deinem Leben passiert sind.

Also in der Schule waren es immer die Lehrer, in der Uni hatte jeder schon mal einen Dozenten, der echt gar nicht erklären konnte und eigentlich konnte man da ja nur durchfallen.

Dein Chef weiß deine Fähigkeiten nicht zu schätzen, und dank ihm, wirst du niemals aufsteigen.

Und jetzt sag ich dir etwas, was dir das Leben deutlich einfacher macht.

Du bist immer schuld, oder positiver formuliert:

Dein Glaubenssatz:

  • Ich habe die volle Verantwortung für mein Leben.

Damit liegt es niemals an den anderen, sondern immer an Dir selbst. Und das ist großartig. Du hast es in der Hand. Übernimm die Verantwortung und mach was draus.

Wenn dich jemand schlecht behandelt, liegt es in der Regel an ihm, nicht an Dir.

Wir nehmen ganz oft Dinge persönlich, die gar nicht so gemeint sind. Bezieh nicht alles auf dich. Du bist nicht das was andere aus dir machen.

Dein Glaubenssatz:

  • Ich bin wertvoll.

Kenne deinen eigenen Wert.

Fühlst du dich manchmal festgefahren, irgendwie eingeschränkt in deinen Möglichkeiten, weil ja alles schon feststeht?

Läuft dein Leben in einer Bahn, aus der du es nicht rausbekommst?

Ich habe früher ganz oft gesagt, dass Dinge nunmal einfach so sind. Ja, wenn Dinge so sind, kann ich sie ja nicht ändern.

Die Wochenenden sehen immer gleich aus, und der Montag kommt auch viel zu früh zurück.

Aber so ist das halt. So ist das Leben…

Heute weiß ich, was das eigentlich für ein Blödsinn war.

Dein Glaubenssatz:

  • Meine Zukunft ist ungeschrieben.

Du kannst deine Zukunft frei gestalten. Du hast das alles in der Hand. Wenn du jetzt unzufrieden bist mit deinem Leben, dann hast du die Macht das zu ändern.

Dein Heute bestimmt nicht für immer dein Morgen.

Das könnte dich auch interessieren:

Was ist Erfolg?

Deine Nachricht an mich

Fokus! Egal was du tust, verliere nie den Fokus.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.