MLM: Erfolgreich im Network Marketing

MLM- Erfolgreich im Network-Marketing

MLM-Erfolg Schritt 1: Dein Wille

Wenn du erfolgreich im Network Marketing werden möchtest, mach dir einen Satz immer bewusst.

„Wenn du sagst, du kannst nicht, dann willst du einfach nicht.“

So einfach ist das.

Jetzt, in diesem Moment, während du meine Zeilen liest, denkst du dir vermutlich, dass dein Wille stark genug ist. Das glaube ich dir auch. Dein Job ist es aber, diesen starken Willen auch durchzusetzen,

  • wenn du eigentlich lieber ausgehen möchtest;
  • 1000 andere Dinge zu tun hast;
  • unfassbar müde bist;
  • unvorhersehbare Ereignisse deinen Tag anstrengender als sonst gemacht haben..

Dir werden sicher noch mehr Punkte einfallen, um die Liste zu erweitern. Das Ende dieser Aufzählung ist definitiv ein offenes.

Und da kommst du wieder ins Spiel. Dein Körper, dein Geist muss wollen, was du vor hast. Auch wenn mal weniger schöne Aufgaben auf dich warten.

Wenn du aber den richtigen Antrieb hast, (lese auch hierzu Das „Warum…“) dann führt dich diese Antriebskraft überall hin.

MLM-Erfolg Schritt 2: Die Strategie, die dich erfolgreich im Network Marketing macht

MLM: Erfolgreich im Network-Marketing

Ohne Strategie gehst du gnadenlos unter und du wirst niemals erfolgreich im Network Marketing.

Ich selbst habe mich immer als ziemlich strukturlosen Bauchmenschen bezeichnet. In der Selbstständigkeit ist das jetzt nicht die beste Voraussetzung, um erfolgreich zu werden.

Erkennst du dich wieder?

„Ich bin total fokussi.. oh ein Vögelchen..“

Das Vögelchen entpuppt sich oft als Facebook, Insta, WhatsApp oder schönes Wetter.

Dadurch, dass du zu 90% mit deinem Smartphone arbeitest und die sozialen Netzwerke vermutlich einen Großteil deiner Aktivitäten ausmachen, sind Ablenkungen vorprogrammiert.

Deshalb benötigst du eine Strategie.

Erlaube dir, in vorgesehenen Zeiten, zu surfen & zu stöbern. IN DEINER PAUSE.

Niemand wird hinter dir stehen und dich ermahnen, wenn du abgelenkt bist, das ist jetzt dein Job.

Nun zur richtigen Strategie.

Arbeite mit deinem Mentor. Dein Mentor hat ganz viele Hürden bereits vor Dir genommen und hat eine Sache, die du noch nicht hast –

Dein Mentor hat Erfahrungswerte, auf die du zurückgreifen kannst.

Erfahrungen in unserem Bereich sind von unschätzbarem Wert.

Wenn du keinen Mentor hast, dann suche dir einen. Zu wem kannst du aufschauen, wer hat dich beispielsweise bei einem Seminar, einem Event, einem Online-Kurs inspiriert?

Finde das heraus und connecte dich mit ihm/ihr.

Belese dich in Communitys, suche Dir Gleichgesinnte.

Achtung: Achte darauf, dass du dir Menschen suchst, die dich inspirieren können, die schon da sind, wo du hin möchtest.

Und dann setze dich hin und arbeite dir deine Businessstrategie aus.

Wichtig ist, dass du konform bist mit deiner Strategie, denn sie wird dich eine ganze Weile begleiten.

Wenn du ein Unternehmen gründest, schreibst du vorab einen Businessplan.

Dieser Plan ist aufwendig, beherbergt Marktanalysen, Kosten, Zukunftsprognosen etc.). Kein Unternehmer würde diesen Plan leichtfertig umstoßen und sich einfach nicht daran halten, weil da Schweiß & Arbeit drin steckt.

Deine Strategie wird voraussichtlich nicht ganz so aufwendig, du solltest sie aber mit genau so großer Ehrfurcht behüten.

Und dann heißt es loslegen und wir kommen zu Schritt 3.

MLM-Erfolg Schritt 3: Ausdauer

MLM : Erfolgreich im Network Marekting

Network Marketing ist niemals ein Sprint, es ist immer ein Marathon.

Wenn du schon mal einen Marathon gelaufen bist, weißt du, dass irgendwann im Laufe der Strecke ein Moment kommt, in dem du zu 100% sicher bist, dass du es nicht schaffen wirst.

Du willst aufgeben, das Ziel ist zu weit entfernt, und du hast keine Kraft mehr und so langsam auch keine Lust.

Und genau hier, genau jetzt bist du an einem Punkt angekommen, der alles entscheidend ist.

Der Moment fühlt sich nicht so an, aber er ist einer der wichtigsten, den du in deiner Karriere hast.

Dieser Punkt ist hässlich, du bist fertig, du bist leicht gereizt und du zweifelst an allem und jedem.

Aber weißt du was jetzt grade passiert?

Jetzt trennt sich die Spreu vom Weizen. Jetzt ist es an der Zeit, Dir wieder in Erinnerung zu rufen, warum du gestartet bist, was du bislang gemacht hast und wo du hin willst.

Lese noch einmal Schritt eins. Wo ist dein Wille? Erinnere dich, erinnere dich an das Gefühl, was dich angetrieben hat, um überhaupt jetzt hier zu stehen.

Atme tief ein, halte inne und mach jetzt einfach weiter.

Die ersten 90 %, die du zur Zielerreichung brauchst, sind die leichtesten.

Jetzt kommen 10 %, die es in sich haben.

Hier scheitern die meisten. Du gehörst nicht dazu! Denn du weißt, wenn du noch 10 % oben drauf legst, dann bist du bei 100 % und dann geht’s überhaupt erst los.

Versuche den Erfolg schon mal zu schmecken. Was machst du, wenn du bei 100 % bist und es geschafft hast?

Wie wird dein Gesicht aussehen, wie wird sich dein Herz anfühlen, wie sehr wird dein Körper kribbeln, wenn du durchs Ziel gelaufen bist?

Fühle es und halte durch.

MLM: Erfolgreich im Network Marketing

MLM-Erfolg Schritt 4 : Das Ziel

„Wenn du kein Ziel hast, kannst du auch keins erreichen.“

So einfach ist das.

Du brauchst ein Ziel, um anzukommen.

Zum einen ist es selbstverständlich wichtig, sich ein großes Gesamtziel zu setzen, du kannst es dir aber auch aus kleinen Teilzielen zusammenfügen.

Das große Ziel kann beispielsweise Position XY sein, oder Umsatz XY, Follower XY.

Und die Teilziele, sind die kleinen Erfolge, auf dem Weg zum großen Ganzen.

Ich persönlich fahre am besten mit Wochen- und Monatszielen. So pushe ich mich selbst und weiß, was ich zu tun habe, um diese Ziele zu erreichen.

So ist mein Weg besser messbar und ich weiß wo ich aufs Gas drücken muss und wo es bereits gut läuft.

Wichtig in der Zielsetzung ist:

  • Dein Ziel muss ganz klar definiert sein, hier ist kein Platz für schwammige Aussagen
  • Dein Ziel sollte erreichbar sein (Weltherrschaft ist unrealistisch)
  • Dein Ziel sollte tatsächlich DEIN Ziel sein, nichts, was sich deine Eltern für dich wünschen, was die breite Masse eben so macht, oder oder oder. DEIN EIGENES ZIEL!
  • Du brauchst dein Ziel schriftlich, unbedingt mindestens einmal notieren.

MLM Erfolgreich im Network Marketing

Ich habe dir jetzt ganz viel an die Hand gegeben, um erfolgreich im Network Marketing zu werden.

Fazit:

Um erfolgreich im Network Marketing zu werden, mache dir bewusst: Jedes Network ist anders, deshalb sind einige Aussagen sehr allgemein gehalten.

Was mir aber wichtig für dich ist, verinnerliche die Themen, die dich berührt haben und setze sie um.

Denn eins haben alle guten Networker gemeinsam:

Wir sind Entdecker, kleine und große Weltverbesserer, wissbegierig, leidenschaftlich & ein wenig verrückt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.